mehr

Entdecken Sie ein angenehmes Viertel

Das Hôtel New Orient befindet sich in privilegierter Lage, an der Grenze zwischen dem sehr eleganten 8. Arrondissement, in dem sich insbesondere der Arc de Triomphe, der Palais de l'Elysée, der Grand Palais, der Place de la Concorde und auch das Musée Jacquemart-André befinden, und dem Bohème-Viertel "Les Batignolles", einem trendigen Treffpunkt der Pariser, die sich von dem malerischeren Ambiente, gemütlichen Terrassen oder belebten Märkten angezogen fühlen.

Das Haus befindet sich genauer gesagt im sogenannten "Quartier des musiciens" (Musiker-Viertel) insbesondere mit dem Musikkonservatorium von Paris und den Geigenbau-Ateliers. Es ist an zahlreiche öffentliche Verkehrsmittel angebunden, die es auch ermöglichen, sich leicht in der Stadt fortzubewegen und die verschiedenen Sehenswürdigkeiten mühelos zu erreichen.

Die öffentlichen Verkehrsmittel in der Nähe

M

Stationen VILLIERS und ROME, Linie 2:

  • Direktverbindung Richtung Charles de Gaulle Etoile (Arc de Triomphe und Champs-Elysées) oder Richtung Blanche (Moulin Rouge), Anvers (Montmartre - Sacré Cœur) und Père Lachaise 

Station EUROPE, Linie 3:

  • Direktverbindung Richtung Havre-Caumartin (Große Kaufhäuser Printemps und Galeries Lafayette), Sentier (Les Halles – Musée Beaubourg), Arts et Métiers (Marais), République

Station SAINT-LAZARE (8 Gehminuten vom Hotel entfernt), Linie 14:

  • Direktverbindung Richtung Madeleine (Fauchon, Rue Royale, Konditorei Ladurée), Faubourg Saint-Honoré (Haute Couture, Hermès, Dior, usw.), Pyramides (Fremdenverkehrsamt, Palais-Royal, Musée du Louvre), Châtelet (Les Halles, Musée Beaubourg, Notre Dame, Ile de la Cité, Sainte-Chapelle, Ile Saint-Louis, Rive Gauche), Gare de Lyon, Bercy (Palais Omnisport – Konzerte) / Linie 12: Direktverbindung Richtung Solferino (Musée d’Orsay), Porte de Versailles (Messegelände "Parc des expositions")

 

BUS

Linie 53:

  • ab Rue de Rome, Direktverbindung Richtung große Kaufhäuser und Opéra

Linie 30:

  • ab Villiers, Direktverbindung Richtung Arc de Triomphe und Trocadéro (mehrere bekannte Museen, Eiffelturm und Abfahrtstelle der Kreuzfahrten auf der Seine), Montmartre, Gare du Nord und Gare de l’Est

Linie 80:

  • ab Place de l’Europe, Direktverbindung Richtung Montmartre oder den Platz "Rond-Point des Champs-Elysées" (Grand Palais, Avenue Montaigne und große Haute-Couture-Häuser)

Linie 95:

  • ab Place de l’Europe, Direktverbindung Richtung Champs-Elysées, Saint-Germain-des-Prés (Quartier Latin, Gare Montparnasse)

Linie 27:

  • Abfahrt vor dem Gare Saint-Lazare, Richtung Saint-Germain-des-Prés, Boulevard Saint-Michel (Sorbonne-Universität) und Luxembourg (Jardins du Luxembourg, Panthéon und Quartier de la Contrescarpe)

Nachtbus "Noctilien" (von 0.30 bis 5.30 Uhr, etwa alle 30 Minuten):

  • N16, ab Villiers oder Europe Richtung Opéra, Châtelet, Marais, Bastille, Gare de Lyon

 

Von der Autobahn A1 aus:

  • Äußere Ringautobahn Richtung Rouen, Ausfahrt Porte de Champerret, anschließend der Avenue de Villiers bis zum Ende folgen, den Boulevard des Batignolles nehmen, rechts in die Rue de Rome, 2. Straße rechts (Rue de Copenhague), anschließend 1. Straße rechts in die Rue de Constantinople.

Von der Autobahn A6 aus:

  • Äußere Ringautobahn Richtung Rouen, Ausfahrt Porte de Champerret, anschließend der Avenue de Villiers bis zum Ende folgen, den Boulevard des Batignolles nehmen, rechts in die Rue de Rome, 2. Straße rechts (Rue de Copenhague), anschließend 1. Straße rechts in die Rue de Constantinople.

Von der Autobahn A4 aus:

  • Äußere Ringautobahn Richtung Lille – Rouen, Ausfahrt Porte de Champerret, anschließend der Avenue de Villiers bis zum Ende folgen, den Boulevard des Batignolles nehmen, rechts in die Rue de Rome, 2. Straße rechts (Rue de Copenhague), dann 1. Straße rechts in die Rue de Constantinople.

Von der Autobahn A13 aus:

  • Innere Ringautobahn Richtung Lille, Ausfahrt Porte de Champerret, anschließend der Avenue de Villiers bis zum Ende folgen, den Boulevard des Batignolles nehmen, rechts in die Rue de Rome, 2. Straße rechts (Rue de Copenhague), anschließend 1. Straße rechts in die Rue de Constantinople.

Parkplätze:

  • Parkplatz "Parking VILLIERS" (14, Avenue de Villiers) und Parkplatz "Parking de l’Europe" (43 Bis, Boulevard des Batignolles)

 

T

Ab Gare du Nord:

  • Dem Métrogang bis zur Station La Chapelle folgen, anschließend mit der Linie 2 Richtung Porte Dauphine bis Villiers fahren
  • Die Buslinie 30 an der Haltestelle Magenta/Maubeuge auf dem Boulevard de Magenta Richtung Trocadéro nehmen und bis Villiers fahren

Ab Gare de Lyon:

  • Die Linie 14 bis zur Endstation GARE SAINT LAZARE nehmen. Die Rue de Rome nehmen (verläuft links den Bahnhof entlang) und links abbiegen in die 5. Straße, die Rue de Constantinople

Ab Gare Saint-Lazare:

  • Zu Fuß die Rue de Rome nehmen (verläuft links den Bahnhof entlang) und links abbiegen in die 5. Straße, die Rue de Constantinople

Ab Gare Montparnasse:

  • Die Linie 13 bis Liège, anschließend die Rue de Liège Richtung Place de l’Europe nehmen und rechts abbiegen in die 2. Straße, die Rue de Constantinople

Ab Gare de l’Est:

  • Die Buslinie 30 ab Gare de l’Est bis Rome-Batignolles nehmen
  • Die Linie 4 Richtung Porte de Clignancourt bis Barbès-Rochechouart, anschließend die Linie 2 Richtung Dauphine bis zur Station Rome nehmen

Ab Gare d’Austerlitz:

  • Die Linie 5 Richtung Bobigny bis République, anschließend die Linie 2 Richtung Pont de Levallois bis Villiers nehmen

 

Ab Flughafen Roissy - Charles de Gaulle:

  • RER B3 bis Gare du Nord, anschließend mit der Métro-Linie 2 Richtung Porte Dauphine bis Villiers
  • Shuttle-Bus Roissy Bus bis Opéra, dann Métro-Linie 3 Richtung Pont de Levallois bis Europe
  • Air-France-Bus bis Charles de Gaulle-Etoile, anschließend Métro-Linie 2 Richtung Nation bis Villiers

Ab Flughafen Orly:

  • AIR-France-Shuttle-Bus bis Charles de Gaulle Etoile, anschließend Métro-Linie 2 Richtung Nation bis Villiers

 

Anfahrt zu unserem Hotel

Schlemmer-Adressen

  • la rue de Lévis (unpiétonne mit Kaufleuten))
  • le Marché des Batignolles (bio) tous les samedis matin
  • Nouvelle Boutique Pierre Hermé (berühmten Macarons)
  • la Maison Lenôtre (Süßigkeiten und Gebäck berühmt)
  • la Maison Dumontel (ausgezeichnete Gebäck)
  • la Mère de Famille (große Chocolatier)
  • la Boutique Nicolas für Weine und Spirituosen der Wahl
  • la Boutique Café Richard (Ausgezeichneter Kaffee)
  • le Palais des Thés 


Exzellenten Restaurants

  • La Fourchette du Printemps (Gourmet - Anmeldung sehr wichtig, um voran)
  • Cuisine Neva (Feinvorausbestellung erforderlich)
  • Karl et Erik (gastronomisch)
  • La Luna (Gourmet-Fischspezialitäten-Restaurant)
  • Les Poulettes des Batignolles (Deutsch-Spanisch ausgezeichnete)
  • Les Grandes Bouches (gastronomisch)
  • Le Risi e Bisi (italienische Spezialitäten)
  • Crêperie Ty Yann (Pfannkuchen)
  • LE P’TIT CANON (traditionelle Bistro) 
  • Le Coin (traditionellen Nachbarschaft Bistro)

und einer ganzen Auswahl an typischen Bars im Viertel "Les Batignolles"…

"Shopping"-Gegenden

  • Rue de Lévis (viele kleine Boutiquen und Modeartikel)
  • Euro Santé Beauté (Kosmetische Produkte)
  • La Flûte de Pan (eine der größten Auswahlen an Musikpartituren)
  • Zahlreiche Musikinstrumentgeschäfte, insbesondere mit Saiteninstrumenten 
  • Printemps und Galeries Lafayette
  • Rue de Courcelles: sehr schöne Mode-Boutiquen

Parks zum Laufen und Durchatmen

  • der "Parc Monceau"
  • der Park "Square des Batignolles"

Unterhaltungs- und Kulturorte

  • cinéma Le Wepler Place Clichy
  • cinéma Le Pasquier
  • Théâtre Hébertot
  • Théâtre Tristan Bernard
  • Musée Jacquemart-André
  • Musée Cernuschi
  • Musée de la Vie Romantique
  • Pinacothèque de Paris

 

… sowie viele andere originelle, empfehlenswerte oder unbekannte Adressen!

Buchen
Hotel New Orient - Willkommen
Besten Preise Garantiert
Schließen